Steuerberatung-fuer-Existenzgruender-Arztpraxen

Steuerberatung für Existenzgründer

Die Zahl der selbständigen Zahnärzte sinkt, die Zahl der angestellten Zahnärzte steigt.
Aus langjähriger Erfahrung und vielen Gesprächen mit Zahnärzten wissen wir, dass es nicht immer leicht ist, eine eigene Praxis zu führen. Es gibt eine Vielzahl von Problemen, die täglich zu lösen sind, auf die Sie als Angestellte(r) getrost verzichten können.

Dennoch kann niemand abstreiten, dass es sehr reizvoll klingt, sein eigener Chef zu sein. Wenn Sie also zu den wenigen Mutigen gehören, die sich auf das Abenteuer „Selbständigkeit“ einlassen, suchen Sie bitte zu Beginn einen spezialisierten Berater auf.

Warum ausgerechnet einen Steuerberater, fragen Sie?
Der Steuerberater ist von allen Geschäftspartnern der einzige, der Sie vollkommen unabhängig berät – frei von Provisionen und sonstigen einmaligen Verdienstmöglichkeiten. Und uns liegt viel daran, dass Sie von Beginn an die richtigen Entscheidungen treffen, damit wir Sie im besten Falle ein Berufsleben lang betreuen können.

Dazu gehört,

Sofern Sie sich aktuell in Ihrer Assistenzzeit befinden oder bereits als angestellter Zahnarzt tätig sind, unterstützen wir Sie gerne schon jetzt bei der Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung und geben Ihnen gerne Tipps, wenn es um Gehaltsverhandlungen und Gehaltsoptimierung geht.